Die Sündenheilerin summary ↠ 108

Die Sündenheilerin

read & download Die Sündenheilerin

Said in den Harz gereist um die Heimat seines Vaters kennenzulernen Der ebenso attraktive wie kluge Philip bemerkt schon bald dass auf der Burg manch düsteres Geheimnis gehütet wird Und er entdeckt dass die feinfühlige Lena sich in Gefahr befinde. Unmittelbar nach ihrer Hochzeit gerät Lena die Tochter Ritter Sigmunds in einen brutalen Überfall bei dem ihr frisch vermählter Ehemann sowie ihr Vater getötet werden Sie selbst wird verletzt doch überlebt Sie zieht sich in ein Kloster zurück in dem ihre Großtante die Nonne Schwester Margarita lebt Hier erlernt sie die Kunst des Heilens Dabei wird deutlich dass Lena sich erstaunlich gut in die Seele der Kranken hinein versetzen kann und ihnen damit besser als andere Heiler helfen kann Das Kloster verlässt lange nicht mehr zu groß ist ihre Angst nach ihrem Schicksalsschlag Als nun Graf Dietmar von Birkenfeld bei der Mutter Oberin um Hilfe für seine ernsthaft erkrankte Ehefrau Elise ersucht muss Lena das Kloster erstmals wieder verlassen denn der Schwerkranken ist eine Reise nicht zuzumuten So begibt sich Lena zusammen mit Schwester Ludovika und mit einem mulmigen Gefühl im Magen auf die beschwerliche Reise zur Burg Birkenfeld die aber zum Glück durch Waffenknechte streng bewacht wird Auf der Burg treffen noch weitere Gäste ein Philip Aegypticus ist zusammen mit seinem arabischen Freund Said in den Harz gereist um die Heimat seines Vaters kennenzulernen Nun gilt es das Geheimnis der Burg zu lüften wodurch Lena selbst wieder in Gefahr gerätDie Autorin Melanie Metzenthin schreibt in unglaublich schöner der Zeit angepassten Sprache Die Story selbst ist äußerst spannend und zwar von der ersten bis zur letzten Zeile Die Dialoge sind überzeugend und realitätsnah Die Charaktere sind alle glaubwürdig sie sind durchdacht und tief angelegt und spielen perfekt sowie schlüssig miteinander Das Lesen des Buches ist durch das angenehme Tempo das die Autorin verwendet sehr flüssigNur zu gerne vergebe ich diesem Buch seine wohlverdienten fünf von fünf möglichen Sternen und empfehle es von Herzen weiter Das Buch ist der erste Band einer Trilogie und ich kann gar nicht erwarten die anderen beiden Teile zu lesen Fans von historischen Romanen werden „Die Sündenheilerin“ ebenso verschlingen und lieben wie ich es getan habe da bin ich mir sicher

free read Ý eBook, ePUB or Kindle PDF ò Melanie Metzenthin

Nach einem schweren Schicksalsschlag lebt Lena zurückgezogen im Kloster Als Dietmar von Birkenfeld die junge Frau auf seine Burg ruft damit sie seiner kranken Gemahlin hilft muss Lena ihre Zufluchtsstätte jedoch verlassen Denn sie hat eine seltene. Ich hatte wieder einmal Lust auf einen historischen Roman und dieser klang vom Klappentext her ganz interessant ich hätte mir aber gleich denken können dass es keine unglaublich anspruchsvolle Lektüre wird aufgrund des Covers allein Im übrigen habe ich immer noch keine Erklärung dafür gefunden warum eine halbnackte Frau umringt von Kerzen auf dem Cover zu sehen ist; diese Tatsache allein steht recht exemplarisch für den Roman der meiner Meinung nach so leid es mir tut eher in die Kategorie Schundliteratur einzuordnen istDie Geschichte rankt sich um die junge Helena von Eversbrück die in ihrer Hochzeitsnacht alles verloren hat Der Brautzug wurde von Räubern heimgesucht mit dem Auftrag alle niederzumetzeln Helena allein überlebte den mysteriösen Anschlag Ein Jahr darauf hat sie sich mit ihrem neuen Leben im Kloster gut arrangiert; Sie hat sich einen Namen damit gemacht in den Seelen der Menschen lesen zu können und somit deren Leiden zu lindern So wird sie auch zu einem jungen Grafen auf seine Burg berufen da seine Frau nach der Geburt ihres Sohnes von immer wieder kehrenden Schwächeanfällen heimgesucht wirdWie es der Zufall so will ist Graf Birkenfeld aber ihr Schwager der seinen eigenen Halbbruder Martin den ehemaligen Bräutigam Lenas dazu zwang mit seiner Frau Elise zu schlafen da er nach einem Reitunfall impotent war und aufgrund diverser Verstrickungen das Verlöschen seiner Linie fürchteteDie Geschichte wird immer abstruser als Elise Helena gesteht Martin inniglich geliebt zu haben letztendlich war Elise Schuld am Tod von Helenas Brautzug da sie sich von ihrem Mann trennen wollte um mit Martin glücklich zu werden Ihr Mann jedoch ergriff Gegenmaßnahmen und heuerte eine Räuberbande zur Ermordung an Vor Schuldgefühlen und Liebesleid hat Elise immer wieder Anfälle Außerdem reitet Philipp Aegypticus zur selben Zeit mit seinem treuen Freund Said durch die Lande und bringt seine eigenen Verstrickungen mit Er wiederum hütet natürlich auch mehrere dunkle Geheimnisse Nicht nur dass er wie jeder andere auch in dieser Geschichte manisch depressiv war weil er seinen Vater aus Versehen bei einem Turnier tötete nein sein Vater war auch noch der Bruder des Grafen von Birkenfeld – Philipp ist also sein Neffe Allerdings gehen alle davon aus dass dieser ruhmreiche Ritter Otto von Birkenfeld damals auf seinem Kreuzzug ertrank; in Wirklichkeit blieb er um der Liebe Willen in der Ferne und hinterließ Philipp seinen Sohn der nun seinerseits einen Erbanspruch auf die Burg Birkenfeld besitztNicht zuletzt wird das ganze Konstrukt von der Intrige des tückischen Grafen Dietmar von Birkenfeld mit der Räuberbande zusammengehalten; nicht nur dass er die Räuberbande dazu anheuerte seinen Halbbruder zu meucheln nein auch seine Erzlieferungen an seinen Lehnsherren lässt er sich von den Räubern regelmäßig zurückstehlenInsgesamt gesehen hat die Autorin so ziemlich alles was sich in einem Sachbuch über das Mittelalter entdecken lässt in einen Roman geuetscht und alles kräftig mit den Gewürzen eines Schmuddel Kitsch Heftchens vom Bahnhofskiosk verfeinert Eine Burgbelagerung von drei oder vier Tagen ein anständiges Turnier der „Parzival“ als herumstehendes Buch ein dramatischer Heiratsantrag nackte Haut Entführungen Kitsch in so ziemlich jeder Form alles allesDamit aber nicht genug Abgesehen von der miserablen Geschichte bei der sich wirklich jeder noch so kleine Wendepunkt bereits meilenweit vorausahnen lässt ist er einfach unfassbar schlecht geschrieben Subtilität gibt es hier nicht Plump wird dem Rezipienten verklickert dass Helena sich verliebt usw Außerdem gibt es auffällige Wiederholungen in den Formulierungen Äußerst beliebt war der Satz „Das Blut schoss ihr in die Wangen“Das Problem bei diesem historischen Roman war für mich dass er mich nicht glaubhaft in die Zeit zurückführen konnte Ich hatte eher sehr stark den Eindruck dass die Autoren ein zwei Sachbücher gelesen hat und dann damit prahlen musste dass sie weiß dass man nur in seltenen Fällen Wachskerzen nutzte und Ähnliches Es war nicht geschickt oder glaubhaft eingebettet in den historischen ZusammenhangAußerdem war die persönliche Entwicklung der Hauptfiguren einfach nur plump es gibt einfach kein anderes Wort dafür Plump plump plump NICHT empfehlenswert The Curtis Reincarnation oder vier Tagen ein anständiges Turnier der „Parzival“ als herumstehendes Buch ein dramatischer Heiratsantrag nackte Haut Entführungen Kitsch in so ziemlich jeder Form alles allesDamit aber nicht genug Abgesehen von der miserablen Geschichte bei der sich wirklich jeder noch so kleine Wendepunkt bereits meilenweit vorausahnen lässt ist er einfach unfassbar schlecht geschrieben Subtilität gibt es hier nicht Plump wird dem Rezipienten verklickert dass Helena sich verliebt usw Außerdem gibt es auffällige Wiederholungen in den Formulierungen Äußerst beliebt war der Satz „Das Blut schoss ihr in die Wangen“Das Problem bei diesem historischen Roman war für mich dass er mich nicht glaubhaft in die Zeit zurückführen konnte Ich hatte eher sehr stark den Eindruck dass die Autoren ein zwei Sachbücher gelesen hat und dann damit prahlen musste dass sie weiß dass man nur in seltenen Fällen Wachskerzen nutzte und Ähnliches Es war nicht geschickt Hawaiian Lei (The Hawaiians, oder glaubhaft eingebettet in den historischen ZusammenhangAußerdem war die persönliche Entwicklung der Hauptfiguren einfach nur plump es gibt einfach kein anderes Wort dafür Plump plump plump NICHT empfehlenswert

Melanie Metzenthin ò 8 download

Gabe Sie erspürt die tiefen seelischen Leiden der Menschen und vermag sie auf wundersame Weise zu heilen Während ihres Aufenthalts auf Burg Birkenfeld begegnet Lena noch anderen Gästen Philip Aegypticus ist zusammen mit seinem arabischen Freund. Die Sündenheilerin ist ein tolles Buch von ruhigher unscheinbarer Intensität Dunkle Geheimnisse Machtgier und Verrat spielen große Rollen in diesem Werk und doch mangelt es der Geschichte nie an Wärme was zum größten Teil den sympathischen Hauptfiguren zuzuschreiben istLena ist eine wundervolle Protagonistin Nach einem großen Verlust hat sie sich in ein Kloster zurückgezogen um dort mit ihrer Gabe anderen zu helfen Eine Gabe die darin besteht den Lebensfunken anderer Menschen zu sehen und ihn in vielen Fällen wieder zum Brennen zu bringen Ihre Reise zurück in die reale Welt ist eine fessenlnde und zeitweise rührende Lena besitzt eine innere Stärke die ihr meinen vollen Respekt eingebracht hat Sie muss Männern nicht aus Prinzip widersprechen oder sie gar ganz meiden nur um zu beweisen wie stark und unabhängig sie doch ist Lena vertraut auf ihre Gabe auf ihre eingene Kraft und hat es nicht nötig sich wieder und wieder vor anderen auf die Probe zu stellen Sie ist mit einem Wort gut nicht scheinheilig oder naiv aber doch irgendwie unschuldig mit Schwächen und Fehlern wie jeder andere Mensch auch Als Heldin war sie nahezu perfektPhilip ein Reisender aus Ägypten ist ein geheimnisvoller charmanter und humorvoller Charakter Er trägt tiefe Trauer und Schuld mit sich herum und ist fest entschlossen seine Probleme ohne die Hilfe seiner Mitmenschen zu lösen Diese Eigenschaft hat ihn in meinen Augen oft überraschend verletzlich und dann wieder furchtbar frustrierend erscheinen lassen Die Geheimnisse um ihn haben einen großen Teil der Spannung in diesem Buch ausgemachtIch habe es sehr genossen dass der Liebesgeschichte in diesem Buch viel Zeit gelassen wurde Es war keine LiebeLust auf den ersten Blick obwohl von Beginn an eine gewisse Anziehung vorhanden war und das hat den Gefühlen der beiden am Ende des Buches eine unumstößliche Überzeugungskraft verliehenDie Geschichte die in diesem Buch erzählt wird kommt größtenteils ohne große Dramen aus Als Leser musste ich nie Angst haben dass auf der nächsten Seite etwas Furchtbaren passieren würde und doch lag immer ein gewisser Hauch von Gefahr in der Luft der der Geschichte die nötige Intensität verliehen hat Persönliche oder emotionale Konflikte werden meist rasch gelöst und das lenkt das Augenmerk immer auf den Hauptkonflikt der sich durch das ganze Buch zieht Für mich war es sehr angenehm dass es zur Abwechslung mal praktisch keine Streitereien oder Missverständnisse gab die völlig übertrieben dargestellt wurden nur um Spannung in die Geschichte und die Beziehung der Protagonisten zu bringenEine packende Handlung tolle Charaktere und ein wundervoller Schreibstil haben dieses Buch für mich zu einem besonderen Lesespaß gemacht obwohl ich deutsche Bücher nur selten so genießen kann The Jacobins Daughter oder sie gar ganz meiden nur um zu beweisen wie stark und unabhängig sie doch ist Lena vertraut auf ihre Gabe auf ihre eingene Kraft und hat es nicht nötig sich wieder und wieder vor anderen auf die Probe zu stellen Sie ist mit einem Wort gut nicht scheinheilig Mermen (The Mermen Trilogy, oder naiv aber doch irgendwie unschuldig mit Schwächen und Fehlern wie jeder andere Mensch auch Als Heldin war sie nahezu perfektPhilip ein Reisender aus Ägypten ist ein geheimnisvoller charmanter und humorvoller Charakter Er trägt tiefe Trauer und Schuld mit sich herum und ist fest entschlossen seine Probleme Jet-Setting Escort, Book 1 ohne die Hilfe seiner Mitmenschen zu lösen Diese Eigenschaft hat ihn in meinen Augen Bound oft überraschend verletzlich und dann wieder furchtbar frustrierend erscheinen lassen Die Geheimnisse um ihn haben einen großen Teil der Spannung in diesem Buch ausgemachtIch habe es sehr genossen dass der Liebesgeschichte in diesem Buch viel Zeit gelassen wurde Es war keine LiebeLust auf den ersten Blick Schlossöffnung - So öffnen Sie jede Tür obwohl von Beginn an eine gewisse Anziehung vorhanden war und das hat den Gefühlen der beiden am Ende des Buches eine unumstößliche Überzeugungskraft verliehenDie Geschichte die in diesem Buch erzählt wird kommt größtenteils Metallurgie extractive du cobalt ohne große Dramen aus Als Leser musste ich nie Angst haben dass auf der nächsten Seite etwas Furchtbaren passieren würde und doch lag immer ein gewisser Hauch von Gefahr in der Luft der der Geschichte die nötige Intensität verliehen hat Persönliche Iyami Osoronga oder emotionale Konflikte werden meist rasch gelöst und das lenkt das Augenmerk immer auf den Hauptkonflikt der sich durch das ganze Buch zieht Für mich war es sehr angenehm dass es zur Abwechslung mal praktisch keine Streitereien Quebec Autoroute 15 oder Missverständnisse gab die völlig übertrieben dargestellt wurden nur um Spannung in die Geschichte und die Beziehung der Protagonisten zu bringenEine packende Handlung tolle Charaktere und ein wundervoller Schreibstil haben dieses Buch für mich zu einem besonderen Lesespaß gemacht Crystalline Illumination obwohl ich deutsche Bücher nur selten so genießen kann

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *